Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis11 - Rees - Bocholt

D-Jugend des SV Emmerich-Vrasselt gewinnt Endspiel gegen VfL Rhede

Knapper Pokalsieg gegen favorisierten VfL Rhede

11.01.2014

Die D-Junioren des SV Vrasselt sind neuer Kreispokal – Sieger 2012. Das Leistungsklassen–Team von Sven Kroker, Markus Urselmans und Thomas König gewann das Pokalfinale auf der Platzanlage des TuS Haffen-Mehr am 22.06.2012 mit 2:1 ( 0:1 ) gegen den VfL Rhede.

Nach 20 Spielminuten gingen die hohen Favoriten aus Rhede verdient mit 1:0 in Führung.Dies war auch der Halbzeitstand, wobei sich die Vrasselter bei ihrem guten Schlussmann bedanken konnten, dass es nur ein Gegentor gab. In der zweiten Hälfte verlor der VfL Rhede den Zugriff zum Spiel und die Vrasselter fanden besser zu ihrem Spiel. Dies hatte zur Folge, dass Niklas König den Ausgleich in der 45. Minute erzielte. Durch diesen Treffer wurde es jetzt ein Spiel auf Messers Schneide. Es ging hin und her. In der 55 Minute war es dann Tom Versteegen, der mit einem schönen Kopfball den viel umjubelten 2:1 Endstand erzielte. Im Anschluss der Partie überreichte Alfred Herbers, Vorsitzender KJA, den Siegerpokal an die Mannschaft des SV Emmerich - Vrasselt.

In insgesamt sechs Spielen bezwang die D-Jugend des SV Emmerich – Vrasselt neben dem Finalgegner aus Rhede auch die Mannschaften von DJK Rhede ( 5:0 ), BW Dingden ( 4:2 ), 1.FC Bocholt ( 2:1 ),SV Krechting ( 3:1 ) sowie den SV Wesel ( 4:2 ) auf dem Weg zum viel umjubelten Pokalsieg.