Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 11 - Rees - Bocholt

Der Fußballverband Niederrhein trauert um Heinz Göllmann

26.01.2018
01.02.2018
Heinz Göllmann †
Heinz Göllmann † -

Der Fußballverband Niederrhein trauert um sein Ehrenmitglied

Heinz Göllmann

* 06. März 1927 † 14. Januar 2018

Mit tiefer Trauer hat der Fußballverband Niederrhein die Nachricht aufgenommen, dass sein Ehrenmitglied Heinz Göllmann im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Heinz Göllmann hat sich mehr als vier Jahrzehnte dem Jugend- und Mädchenfußball im Fußballverband Niederrhein gewidmet. Er baute zunächst nach dem Krieg seinen Heimatverein SV Friedrichsfeld 08/29 mit auf und war dort 32 Jahre im Vorstand engagiert. Elf Jahre lang hat er dem Jugendausschuss des FV Niederrhein vorgestanden und ihn geprägt. Auch als Instanzenmitglied des WDFV und Mitglied des DFB Jugendbeirats setzte er sich immer für die Entwicklung des Jugendfußballs an der Basis ein.

Der Fußballverband Niederrhein trauert um sein Ehrenmitglied Heinz Göllmann, der mit seinem Engagement und seinem Wirken einen prägenden Eindruck im FV Niederrhein hinterlassen hat. Wir werden ihn und seine Arbeit in dankbarer Erinnerung behalten. Seinen Angehörigen, insbesondere seiner Frau Brigitte und den Kindern gelten unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme.

Die Trauerfeier ist am Donnerstag, den 25. Januar 2018, um 11.00 Uhr in der Trauerhalle auf dem Waldfriedhof, Hindenburgstraße 91 in Voerde-Friedrichsfeld. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung.

Anstelle von Kränzen und Blumen wird um eine Spende für die Fußballjugend des SV Friedrichsfeld 08/29 gebeten. IBAN 3565 0000 0000 251074, mit dem Vermerk Beisetzung Heinz Göllmann.

Peter Frymuth
Präsident

stellvertretend für den gesamten FV Niederrhein