Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 11 - Rees - Bocholt

U13 Juniorinnen Kreisauswahl

U13 Juniorinnen Kreisauswahl mit beachtlichem 2. Platz beim Sichtungsturnier in Moers

19.06.2017
U13 Juniorinnen Kreisauswahl

Die ab März diesen Jahres neuformierte Kreisauswahl der U13 des Kreises Rees/Bocholt musste sich am Sonntag, 18.06.17 beim Sichtungsturnier aller 14 Auswahlmannschaften auf den Kunstrasenplätzen vom GSV Moers erst im Finale im Elfmeterschießen gegen die Mannschaft vom Kreis Essen 1 geschlagen geben. In der Vorrunde hatten sie die Mannschaften der Kreise Kleve/Geldern, Duisburg, Wuppertal, Düsseldorf und Essen 2 besiegt, lediglich gegen Mönchengladbach gab es eine Niederlage. Im Finale fehlte vielleicht ein wenig das Glück, sicherlich waren auch die 6 Vorrundenspiele bei sommerlichen Temperaturen sehr kräftezerrend und so konnte man mit dem 0:0 zum Schlusspfiff gegen eine sehr starke Essener Mannschaft, überwiegend vom älteren Jahrgang, zufrieden sein. Die Kreisauswahltrainerinnen Kerstin Wilting und Ingrid Peters waren insgesamt sehr stolz, angesichts des Auftretens ihrer Mädels. Ab März wurde auf der Platzanlage des F.C. GW Lankern eine Vielzahl an talentierten Mädchen in 3 Einheiten gesichtet, danach wurde die Kreisauswahl benannt, welche sich bei 3 Testspielen gegen D-Jugendteams (Jungs) auf das ungewohnte 9er Spiel einstellen konnte. Vielen Dank dafür noch mal an die D2 von BW Wertherbruch, die D2 von BW Dingden und die D3 vom SV Biemenhorst. Wichtig war zudem, dass sich die Mädels so besser untereinander kennenlernten und mittlerweile ein freundschaftliches Verhältnis untereinander pflegen. So eingestimmt, gelang es den Mädels vom Kreis Rees/Bocholt auch den Landesleistungsstützpunkttrainer von ihrem Können zu überzeugen und 7 Spielerinnen erhielten eine Einladung zur Sichtung für die FVN-Auswahl.

Umso beachtlicher ist die Leistung der neuformierten Truppe einzuschätzen, wenn man bedenkt, dass es fast alle Neulinge in der Auswahl waren und sie überwiegend dem Jungjahrgang angehören.