Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 11 - Rees - Bocholt

Der Schiedsrichteranwärterlehrgang 2016 ging erfolgreich zu Ende

Alle 30 Teilnehmer haben das Ziel erreicht!!

01.10.2016
Teilnehmer des Lehrgangs 2016
Teilnehmer des Lehrgangs 2016 ©FVN e.V.

 

Mit dem für den Lehrgang bestmöglichen Ergebnis ging in Bocholt der diesjährige Schiedsrichteranwärterlehrgang zu Ende.

Die schriftliche Prüfung wurde von Kreisbetreuer Andreas Mohn und Lehrwart Klaus-Peter Sagadin durchgeführt. Während der

Auswertung der Fragebögen absolvierten die Anwärter unter der strengen Aufsicht von Kreisschiedsrichterobmann Norbert

Brunnstein und KSA-Mitglied Johannes Pelgrim die anspruchsvolle Laufprüfung auf dem nahegelegenen Sportplatz.

Nach ca. 3 Stunden war es endlich soweit. Nach der Ergebnisbekanntgabe wurde Lehrwart Klaus-Peter Sagadin lautstark gefeiert,

 da unter seiner Führung alle 30 Kandidaten bestanden hatten. Ab sofort konnten sich alle Teilnehmer als Schiedsrichter ausweisen.

Für den Kreisschiedsrichterausschuss ging damit auch ein Wunsch in Erfüllung: Seit längerer Zeit wurde die Schiedsrichteranzahl im Kreis

wieder über die 200er Marke gehoben.

Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung Masterplan getan. Obmann Norbert Brunnstein hatte dort das 1. Ziel mit 230 ausgegeben.

Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, dessen Ende bei konstanter Fortführung der Anstrengungen aller aber schon in Sichtweite ist.